Ev.-Luth. Kirchengemeinde
St. Georgskirche
Nürnberg-Kraftshof
     

 

Marienaltar


Die Darstellung der Maria mit dem Jesuskind ist das bedeutendste Kunstwerk der St. Georgskirche.
Ursprünglich stand die Figur in einem Marienaltar, später dann nur noch in einem Strahlenkranz,
der allerdings im 2. Weltkrieg verbrannt ist. Die Maria aus Kraftshof wird bedeutenden Nürnberger
Bildhauerschulen zugeordnet.
Unter ihren Füßen findet sich der „Mann im Mond“.